Walzenmühlen

CPM SKET projektiert und liefert für die wirtschaftliche Aufbereitung von Ölsaaten Walzenmühlen für die Prozessstufen

  • Feinvermahlung kleinkörniger Ölsaaten
  • Flockierung vorzerkleinerter Ölsaaten

Flockierwalzenmühlen dienen zum Auswalzen von unzerkleinerten kleinkörnigen bzw. vorzerkleinerten grobkörnigen Ölsaaten nach einer vorangestellten Konditionierung zu optimalen Flocken, die in nachfolgenden Schneckenpressen oder Extrakteuren entölt werden können. Gestützt auf unsere langjährigen Erfahrungen werden Walzenmühlen von CPM SKET den individuellen spezifischen Einsatzbedingungen angepasst und überzeugen durch ihre hohe Leistungsfähigkeit und optimale Betriebsstabilität.
Die Walzen mit einem Durchmesser von 800 mm und einer Länge bis 2000 mm weisen eine glatte Oberfläche auf. Sie bestehen in der Normalausführung aus einem hochwertigen Schalenhartguss, was ein mehrmaliges Nachschleifen ermöglicht und so zu längeren Standzeiten führt.
Für die Projektierung relevante Einsatzbedingungen sind:

  • Durchsatzmenge
  • Saatart
  • geforderte Flockendicke

Aufbau und Arbeitsweise

Die Gewährleistung einer stabilen Arbeitsweise und eines wartungsarmen Betriebes der Walzenmühle wird durch einen zielstrebigen Aufbau erreicht.

  • Aufgabevorrichtung mit Speisewalze ermöglicht eine gleichmäßige Dosierung.
  • Robuste Pendelrollenlager in Lagerschwingen führen die Walzen und gewährleisten einen schwingungsarmen Lauf.
  • Elektromotoren und differenzierte Keilriemenantriebe sichern optimale Walzendrehzahlen und einen geräuscharmen Antrieb.
  • Ein hydraulisches bzw. federbelastetes Drucksystem erzeugt den Walzendruck und fungiert als Überlastschutz. Der Walzendruck ist stufenlos einstellbar. Er wird vom System überwacht und automatisch geregelt.
  • Eine mögliche Füllstandsüberwachung im Materialzulauf kann in Verbindung mit der Steuerung die Hydraulik der Walzenmühle automatisch so regeln, dass auch bei Materialunterbrechung ein Aufeinanderlaufen der Walzen verhindert wird.
  • Das Maschinengestell in geschweißter Stahlkonstruktion fixiert alle Baugruppen und nimmt sicher die hohen Belastungen auf.
  • Der Walzspalt ist mittels Spaltverstellung einstellbar und mit einer Anzeige gekoppelt.
  • Abstreifer halten die Walzen frei und bewirken einen schonenden und ruhigen Lauf.

Große Türen gewährleisten eine übersichtliche Inspektion und leichte Wartung und garantieren einen guten Staubschutz.

Riffelwalzenmühlen

Technische Daten

Benennung
Typ
Technologische
Parameter
Technische Parameter
Durchsatzleistung Walzen-
paar
Walzen-
abmessung
Gesamt-
masse
inst. el.
Leistung
t/d (1) d x l kg kW
DW 3203 16 – 22 2 320 x 350 1910 7,68

(1) Die Durchsatzleistung ist abhängig von:

  • Saatart und Einsatzbedingungen
  • gefordertem Zerkleinerungsgrad

Abmessungen

Benennung
Typ
A
mm
B
mm
C
mm
D
mm
E
mm
F
mm
G
mm
H
mm
DW 3203
1573
1080
1600
300
200
200
600
780

Flockierwalzenmühlen

Technische Daten

Benennung
Typ
Technolog.-Parameter
Technische Parameter
Durchsatzleistung
Walzen-
paar
Walzen-
abmessung
Gesamt-
masse
inst. el.
Leistung
t/d (1)
d x L
Kg (2)
kW
DW 3203
16 – 25
2
320 x 350
1850
7,75
FW 610
125 – 200
1
600 x 1000
8520
78
FW 612
150 – 250
1
600 x 1250
9850
93
FW 812
210 – 350
1
800 x 1250
14400
122,3
FW 820
360 – 600
1
800 x 2000
17750
189,3
FW 820.1
415 – 690
1
800 x 2300
19950
189,3

(1) Die Durchsatzleistung ist abhängig von:

  • Saatart und Einsatzbedingungen
  • gefordertem Zerkleinerungsgrad

(2) Massenangaben ohne Antriebsmotore und Hydraulikaggregat

Abmessungen (3)

Benennung
Typ
A
mm
B
mm
C
mm
D
mm
E
mm
F
mm
G
mm
H
mm
DW 3203
1573
1080
1600
300
200
200
600
780
FW 812
2675
3740
1990
1345
200
262
1870
1720
FW 820
3790
3550
2140
2010
240
275
2700
1820

(3) vorbehaltlich konstruktiver und projektbedingter Änderungen