Konditionierer/Wärmpfannen

Die CPM SKET-Wärmpfannen dienen der Erwärmung, Trocknung und hydrothermischen Aufbereitung von zerkleinerten und unzerkleinerten Ölsaaten, Ölfrüchten und Presskuchen als Vorstufe zur kontinuierlichen Pressung auf Schneckenpressen.

Daneben werden sie zur thermischen Aufbereitung von Saaten für die nachfolgende Extraktion eingesetzt.

Die dampfbeheizten Wärmpfannen sind ausgerüstet mit Mantel- und Bodenheizung und wahlweise mit einem zusätzlichen Heizring im ersten Boden. Die Anzahl der Böden ist abhängig vom Wärmpfannentyp.
Die Saatzuführung zur Wärmpfanne erfolgt über eine regelbare Zuführschnecke oder eine Befeuchtungsschnecke.

Der Transport der Saat in den Böden erfolgt über ein Rührsystem. Der Füllstand in den Böden ist einstellbar und wird während des Betriebes durch selbsttätige Klappen konstant gehalten. Die entstehenden Brüden werden über einen Ventilator abgeführt. Die Wärmpfannen besitzen zwei Ausläufe zur möglichen Installation eines zweiten Förderweges zum Umfahren der Schneckenpressen.

Wärmpfannen

Technische Daten

Typ W120/3 W255/3-1 W255/4-1 W255/5-1 W255/7-1 W255/8-1 W300/8-1 W430/10-1
Kapazität:                

Vorpressung

(t/d)

15-20 40-55 40-55 60-80 130-170 170-220 240-300 500-650
Fertigpressung (t/d) 6-8 20-30 25-35 40-60 60-80 80-100 120-50 250-300
Heizungsobefläche (m2) 4 15 20 30 40 50 65 155
Dampfverbrauch
max. (kg/h)
100 300 300 400 500 700 950 2300
Installierte elektrische Leistung (kW) 3 23,5 31,5 31,5 38,5 46,5 56,5 136

Abmessungen (mm)

Typ W120/3 W255/3-1 W255/4-1 W255/5-1 W255/7-1 W255/8-1 W300/8-1 W430/10-1
Durchmesser 1200 2550 2550 2550 2550 2550 3000 4350
Höhe 2025 3050 4250 4250 5440 7000 7120 11500