Nebenanlagen

CPM SKET projektiert und liefert zu den Prozessanlagen zur Verarbeitung auch die erforderlichen Nebenanlagen. Zu dem Komplex Saatlager und Reinigung gehören folgende Stufen:

  • LKW- Waage
  • Automatische Probennahme und Probentransport
  • Saatannahme und Saatreinigung sowie gegebenenfalls Saattrocknung
  • Saatlagerung in Silos
  • Saattransport zur Prozessanlage

Die ankommenden Fahrzeuge werden auf einer Fahrzeugwaage gewogen. Gleichzeitig erfolgt eine Probennahme durch einen automatischen Probennehmer. Die Probe wird zum Labor gefördert und kann dort schnell analysiert werden.

Die Saat wird über Schüttgossen abgekippt und entweder direkt in Saatsilos gelagert oder je nach Qualität vorher getrocknet und gereinigt.

Von den Lagersilos erfolgt der Transport zu der Prozessanlage.

Zum Komplex Schrotlager gehören folgende Stufen:

  • Einlagerung des produzierten Presskuchens (Schilfer) aus der Pressanlage oder
  • Einlagerung des Extraktionsschrotes aus der Lösungsmittelextraktion in Flachlagern oder Silos
  • Verladung des Presskuchens bzw. Schrotes auf LKW
  • LKW- Waage

CPM SKET projektiert und liefert komplette Tanklager für Roh-, Zwischen- und Endprodukte sowie für Chemikalien.
Zu den Tanklagern gehören Verladeeinrichtungen für Tankkraftwagen, Waggons oder Schiffe.
Die Tanklager sind mit modernster Mess- und Regeltechnik ausgestattet.

Die Versorgung mit Dampf, Druckluft und Kühlwasser sind eine wichtige Grundlage für eine gut funktionierende Prozessanlage.CPM SKET projektiert und liefert zu den Prozessanlagen die Dampfkesselanlagen, Kompressoren und Kühltürme. Diese Komponenten werden von Beginn an im Layout berücksichtigt und bei der Planung der Elektroschaltanlage und Rohrleitungstechnik im Komplex mit den Prozessanlagen in die Anlage eingebunden.